Eigenanfertigung oder Zukauf – Astera weiß Rat

Das gesamte Einkaufsvolumen eines Industriebetriebs zu analysieren ist oft harte Arbeit. Genauso wie der Aufbau neuer strategischer Lieferantenbeziehungen aufgrund großer Einkaufsvolumina. Astera greift Kunden überall dort unter die Arme, wo es um das Thema Einkaufsoptimierungen geht. Der Aufbau von Steuerungsinstrumenten darf dabei nicht fehlen.

Wenn Sie einen erfahrenen Partner für die Optimierung Ihres Einkaufs suchen, haben Sie ihn mit Astera gefunden. Denn nicht umsonst zählt der Bereich Einkauf zu jenen, in denen wir auf besonders viele erfolgreiche Referenzen verweisen können.

Viele Betriebe, ein Ziel: Einkaufsoptimierung

Vom Anlagenbau über Baumaschinen, Fleischmaschinen und Messtechnik für die Holzverarbeitung – unsere Auftraggeber sind in den unterschiedlichsten Industriezweigen zuhause. Eines aber haben sie gemeinsam: das Ziel, ihren Einkauf zu optimieren. Der Einkauf bietet viele Schalthebel, anhand derer die Weichen für die Zukunft neu gestellt werden können. Ob mittels Analyse bestehender und neuer Bezugsmärkte, Erhebung einer Aufgaben- und Qualifikationsmatrix oder vor Ort Besuchen der Lieferanten: Astera begleitet Kunden bei allen Schritten zur erfolgreichen Um- oder Neugestaltung ihres zentralen Einkaufs.

So analysierten unsere Profis zum Beispiel für ein weltweit agierendes Maschinenbau Unternehmen alle aktiven Blechkomponenten und klassifizierten das Teilevolumen, bauten eine Vorkalkulation für Einzelteile zur Einkaufspreissteuerung auf und führten auch Preisverhandlungen durch. Nicht nur der kontinuierliche Einkaufsaufwand für Blechteile wurde hier deutlich reduziert, sondern auch die strategische Zusammenarbeit mit einem neuen Blechlieferanten aufgebaut.

Viele weitere Kunden setzen im Bereich Einkauf auf das geballte Astera Know-how.

Sie sehen: Astera konnte umfassende Kompetenz bereits in zahlreichen Branchen unter Beweis stellen. Mehr zu den Branchen erfahren Sie hier.